Kampf dem Lärm von der A2

Der Lärm entlang der A2 ist nicht mehr auszuhalten, finden GGR Gerhard Tschakert, GGR Hans Zöhling, Bgm. Andreas Ramharter, GR Dietmar Plank und Vize-Bgm. Harald Sorger. Nun soll mittels einer Unterschriftenlisten die Asfinag zum Handeln gebracht werden. (c) C. Husar

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

LEOBERSDORF.  - Mit 32 Jahren entspricht die Lärmschutzwand entlang der A2 in Leobersdorf nicht mehr den gegebenen Anforderungen.  Nahe der Autobahn werden dauerhaft 70 Dezibel gemessen, obwohl bereits 55 Dezibel krank machen. Nun möchte die Gemeinde gemeinsam gegen den Lärm vorgehen.


Kampf dem Lärm von der A2
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten